Zum Sommerfest der Grundschule Hebertshausen am 11. Juli war einiges geboten. Als schwungvoller Auftakt traten die Trommler der Mittelschule gemeinsam mit dem Chor der Klassen 1 bis 5 auf. Die Rektorin, Frau Kreter und der Bürgermeister, Herr Reischl, begrüßten die zahlreich anwesenden Gäste und wünschten ihnen ein schönen und unterhaltsamen Nachmittag. Der scheidende Hausmeister, Herr Hodwin, wurde von allen herzlich verabschiedet.
Neben dem Biergarten, den der Elternbeirat gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule betrieb, gab es 12 Spiel-, Sport- und Bastelstationen. Diese wurden von den LehrerInnen der GS und MS betreut. Für Abwechslung und Unterhaltung sorgten verschiedene Auftritte, wie z. B. die Einlage der Bläserklasse und der Schulband, Musikbeiträge  der zweiten und sechsten Klasse, sowie Unterhaltung durch die Cheerleading-Gruppe des SV Ampermoching. Es war ein rundum gelungener Nachmittag, zu dem das sonnige Wetter ein übriges beitrug.                                                  SL